Nach oben ^
Auberginen mit Fleischfüllung

Auberginen mit Fleischfüllung


Auberginen gehören zur mediterranen Esskultur und sind einer der Hauptbestandteile dieser südeuropäischen Küche. Bei unseren Auberginen mit Fleischfüllung kommen die traditionellen Kochkünste der mallorquinischen Gastronomie zum Einsatz und das Geschmacksgeheimnis basiert nicht nur auf den hochwertigen Zutaten sondern auch auf der richtigen Kräutermischung, die wir zum Würzen gebrauchen. Versuchen Sie herauszufinden, welche Kräuter es sind...
Schmutziger Reis

Schmutziger Reis


Dieses klassische Gericht der mallorquinischen Küche ist typisch für die Zeit der Hausschlachtungen. Wir bereiten den „schmutzigen Reis“ auf traditionelle Weise zu und lassen ihn langsam mit verschiedenen Fleischsorten, Gewürzen und einer konzentrierten, aus angebratenen Zwiebeln und Tomaten bestehenden Soße köcheln. Dann geben wir noch eine Zutat hinzu, die nicht von allen Köchen benutzt wird, aber weil Sie es sind, verraten wir ihnen das Geheimnis: Zeit. Die traditionelle Küche braucht ihre Zeit.
Kabeljau

Kabeljau


Zur Fastenzeit wurde der Kabeljau traditionell auf einem Bett aus Kartoffelscheibchen und mit Aioli-Soße bedeckt im Ofen zubereitet. Bei uns wird er genauso serviert und lediglich mit gebratener roter Paprika gekrönt.Dieses mallorquinische Gericht schmeckt einfach traumhaft: Hier essen die Augen mit, die Textur lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen und weckt auf der Zunge eine märchenhafte Geschmackspalette, von der man noch seinen Enkeln erzählen kann.
Schnecken

Schnecken


In der traditionellen Küche werden Schnecken mit frischen Zutaten aus dem Garten zubereitet wie diverse Kräuter und Orangenschalen. Und auch Kartoffeln und Speck dürfen nicht fehlen. Wir fügen noch mageres Schweinefleisch und Rippchen hinzu und servieren die Schnecken mit Kartoffel-Aloli, einer Kartoffel-Knoblauchsauce, die diesem festlichen Gericht erst ihren Sinn verleiht und obwohl es aus so einfach erscheinenden Zutaten besteht, erwartet Sie ein wahres Geschmackserlebnis.
Täubchen

Täubchen


Wir bereiten die Täubchen auf klassische mallorquinische Art zu, in dem wir sie elegant umwickeln und auf diese Weise zubereitet, nehmen sie es mit allen Sorten von exzellentem Fleisch auf. Zusammen mit magerem Fleisch und Kohl, Möhren und Rosinen wird das Gericht zu einem gastronomischen Erlebnis mit Persönlichkeit, ein mallorquinischer Schmaus für dessen Zubereitung man Geduld, Zeit, gute Zutaten und ein kulinarisches Gedächtnis braucht.
Entrecôte vom Grill

Entrecôte vom Grill


Wenn man das Fleisch in der Glut gart, entwickelt es durch das Feuer ganz bestimmte Geschmackstoffe und diese tausendjährige Garmethode ist geradezu unübertrefflich, wenn es sich um die Zubereitung des besten aller Steaks handelt: dem Entrecôte. Wir servieren unseren Gästen das Fleisch genauso wie sie es mögen – Englisch, Medium, well done - und runden den Geschmack mit Salzflocken, gemahlenem Pfeffer und Olivenöl ab. Dazu gibt es nach Belieben Kartoffeln mit Salat oder gegrilltes Gemüse.
Schlachtepfanne

Schlachtepfanne


Dieses Gericht ist die herrschaftliche Version eines der typischsten Gerichte der mallorquinischen Küche. Die Fleischpfanne wird mit kleinen Stücken Schweinefleisch, Speck und Leber zubereitet zusammen mit Kartoffeln, Paprika und Kräutermarinade, wobei es im Auge des Betrachters liegt, ob das Gemüse die Beilage ist oder andersherum. Frit de matances wird am Tag der traditionellen Schweineschlachtung gegessen und wir servieren diese Fleischpfanne sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht.
Gebratene Innereien

Gebratene Innereien


Diese Fleischpfanne mit gebratenen Innereien wird auch Frit de Pasque genannt, was in etwa Osterpfanne bedeutet, weil dieses Gericht typisch für die Osterwoche ist. Wer die mallorquinische Küche liebt, kann auf dieses Gericht nicht verzichten, das wir mit viel Geduld und Liebe zubereiten, wie es sich für die traditionelle Küche gehört. Das merkt man an der Größe der Fleisch- und Gemüsestücke, die vollendet miteinander harmonieren und den ausgewogenen Gewürzen. Dazu passen perfekt ein „Schälchen“ Rotwein und eine Scheibe mallorquinisches Bauernbrot.
Kalbskotelett

Kalbskotelett


Das Kalbskotelett wird in der Glut gegart, damit Sie ein Wiedersehen feiern können mit dem Geschmack und dem Aroma der traditionellen Küche. Dieses Gericht wirft keine Rätsel auf, man benötigt lediglich ein Kalbskotelett höchster Qualität, ein gutes Feuer und eine Fleischmarinade aus Salzflocken, gemahlenem schwarzen Pfeffer und Olivenöl. Sie können entscheiden, was Sie am liebsten dazu essen: Pommes Frites und Salat oder gegrilltes Gemüse.
Brot mit Olivenöl

Brot mit Olivenöl


Diese kleine Köstlichkeit der traditionellen Küche ist für jedermann erschwinglich und man braucht nur erstklassiges Brot und die geeigneten Zutaten. Wir bereiten unser Pa amb Oli so zu, wie es bereits Generationen vor uns getan haben und halten dabei eine rituelle Reihenfolge ein: Zuerst Salz, dann Öl und dann Tomate. Und selbst die, die es andersherum machen, müssen zugeben, dass wie in unserem Restaurant ein spektakuläres Brot mit Olivenöl anbieten. Dazu reichen wir Wurst, Käse und Fleisch vom Grill.
Spitzbein

Spitzbein


In der traditionellen Küche wird das Spitzbein sehr langsam gegart, damit die es zart und unwiderstehlich wird und auch Geduld ist erforderlich, um sämtliche kleinen Knochen zu entfernen. Die Füllung ist aus Gemüse und gewürztem, mariniertem Fleisch und wenn man sich eine Gabel davon in den Mund steckt, denkt man automatisch an die Großmutter, die vor Genuss stöhnend immer sagte: „Ach, schmeckt das gut!“
Suppen

Suppen


Suppen sind Saisongerichte und nehmen einen wichtigen Platz in der traditionellen Küche ein, in der Landprodukte im Mittelpunkt stehen. Unsere Suppen machen wir aus Speck, magerem Schweinefleisch, Rippchen und Milchlingen, Kohl und Lauch und natürlich einer Soße aus angebratenen Zwiebeln und Tomate. Ein bescheidener Luxus, den wir dem kulinarischen Gedächtnis verdanken und der niemanden kalt lässt. Zusammen mit dem Essiggemüse, das wir dazu reichen, wird das Gericht zu einem sublimen Erlebnis.
Tomaten-Paprika-Salat

Tomaten-Paprika-Salat


Es gibt nichts Einfacheres als die beiden beliebtesten Sommergemüse Tomaten und weiße Paprika zusammen mit zarten Lauchzwiebeln und einem guten Olivenöl zu einem herrlichen Salat zu vermischen. Trempó ist der Star unter den rohen Gerichten der mallorquinischen Gastronomie und geeignet für Veganer, und Rohköstler und schmeckt auch herrlich zusammen mit einem guten Stück Fleisch. Nicht zuletzt kann man Trempó auch auf einer Scheibe Brot genießen.
Gemüsepfanne

Gemüsepfanne


Ein Sommer ohne Tumbet ist kein Sommer auf Mallorca. Die Gemüsepfanne setzt dem Landleben und dem Können von Generationen von Köchen ein Denkmal. Wenn man möchte, kann man das Gericht mit einem Spiegelei krönen oder auch als Beilage zu gebratenem Fleisch und Fische essen. … Allerdings werden dabei Zweifel darüber aufkommen, was von beidem eigentlich die Beilage ist.
Mandelkuchen

Mandelkuchen


Mandelkuchen mit einem Hauch Zimt. Der Name stammt vom französischen Gateau, was so viel wie Kuchen bedeutet. Das locker-luftige Gebäck schmeckt am besten mit Mandeleis und diese Kombination stellt zweifellos die Krönung der traditionellen Küche dar.
Ensaïmada-Pudding

Ensaïmada-Pudding


Der Ensaïmada-Pudding ist ein Klassiker der mallorquinischen Küche, in der alles verwendet und nichts weggeworfen wird. Hier werden Ensaïmades vom Vortag zu einem unvergesslichen Dessert verarbeitet. Die unterschiedlichen Texturen und das leichte Aroma von Zitronenschale und Zimt wecken vor allem bei Bewohnern der Insel angenehme Erinnerungen an die Kindheit.
Käsekuchen mit Himbeeren

Käsekuchen mit Himbeeren


Dieses klassische Dessert findet man auf den Speisekarten der verschiedensten Restaurants in aller Welt und unser Käsekuchen mit Himbeeren wird nach einem traditionellen Rezept der internationalen Küche zubereitet, bei dem allerdings die heimischen Zutaten zum Einsatz kommen und sich von ihrer besten Seite zeigen.
Gebäck mit Cremefüllung

Gebäck mit Cremefüllung


Die mallorquinische Backkunst kann mit einer besonderen Köstlichkeit aufwarten: dem Palo amb crema, einem traditionellen Gebäck, das an einen länglichen mit Creme gefüllten und Karamell bedeckten Windbeutel erinnert. Ein Muss!
Frischkäsetorte

Frischkäsetorte


Die Frischkäsetorte ist der traditionelle Käsekuchen der mallorquinischen Küche. Unsere Torte wird nach altem Rezept zubereitet und der einzige Unterschied besteht darin, dass wir Silikonformen benutzen und das Endprodukt moderner erscheint.
left right
Reservierungen Reservierungen
Menü Menü
Zeitplan Zeitplan
Reservierungen Reservierungen
Menü Menü
Zeitplan Zeitplan

Tel.: 971 561 056

Vorspeisen


Kaldaunen (Kutteln) 7,50€
Frit de Freixura 7,50€
Frit de Matances 7,00€
Sepia (Tintenfisch - Art) mit Zwiebeln 9,20€
Schnecken 9,90€
Zunge mit Kapern 7,00€
“Pa amb Oli” gemischt 6,50€
Grüner Salat 5,40€
Gemischter Salat 7,10€
Trempó (paprika, tomate, zwiebel) 6,50€
Kroketten 7,00€
Fritierte Meeresfrüchte 9,30€
Panierten Chicken Nuggets 8,70€
Panierte Tintenfischstücke 8,30€
Tintenfisch “Romana” 7,60€

Reis und Suppen


Reissuppe “Brut” (typischer reis.) 7,40€
“Sopas Mallorquinas” 5,40€
Paella (P. Pers.) (Mit Vorbestellung - Min. für 2 Pers) 11,90€

Saison Gerichte


Mit Fleisch gefüllte Auberginen 10,50€
“Tumbet” 9,40€
Mit Fisch gefüllte Auberginen 13,00€

Fleisch Gerichte


Spanferkel 10,80€
Geschmortes Lammfleisch 12,00€
Schweinelende mit Kohl 12,00€
Tauben mit Kohl 13,50€
Schnitzel 7,60€
Ganzes Spanferkel (mit Zweitägige Vorbestellung) 148,00€
Zicklein mit Pilzen 15,30€
Schweinefüsschen 12,60€
Zickleinkoteletts mit Knoblauch fritiert 13,00€

Fleisch vom Holzkohlegrill


Lammkoteletts 12,00€
Schweinekoteletts 8,70€
Wachteln 9,90€
Junge Kaninchen 13,80€
Rumpsteak (Entrecôte) 15,30€
Hähnchenbrüstchen 9,80€
Schweinefilet 10,90€
T. Bone Steak 17,00€
Rinder Filet 18,10€
Ente Magret 14,80€
Pfeffersauce 2,75€

Fisch Gerichte


Sepia (Tintenfisch - Art) vom Grill 10,80€
Gefüllte Tintenfische 14,10€

Kuchen und Eis


Vanille pudding 3,20€
Pudding 4,00€
Quarkkäse Torte 4,80€
Walnuss Torte 4,80€
Käsetorte mit Heidelbeeren 4,80€
Banane mit Mandeln 3,90€
Obst der Saison s.m
Pijama 4,80€
Haselnusstorte 4,20€
Mandeltorte 4,20€
Mandeltorte mit Eis 5,40€
Schokolandenmousse 4,90€
Kleines Eis 2,80€
Großes Eis 4,00€
“Palo” mit Creme 4,10€

Anderes


Brot und Oliven 1,40€
Mayonnaise 1,50€
“Allioli” 1,70€

* Ausser der Speisekarte, bieten wir Auch Tagesgerichte an.

Zeitplan


Montag: von 12h bis 23h
Dienstag: von 12h bis 23h
Mittwoch: von 12h bis 23h
Donnerstag: von 12h bis 23h
Frietag: von 12h bis 23h
Samstag: von 12h bis 23h
Sonntag: von 12h bis 23h
2008555Fertige
Speisen
1075698Gekochte
Desserts
9519Tage
Kochen